Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 12 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Schubert gibt bei Raffael Entwarnung

Fußball Schubert gibt bei Raffael Entwarnung

Nach der erneuten Verletzung von Raffael hat Trainer André Schubert vorsichtig Entwarnung gegeben. "Es ist nicht wahnsinnig dramatisch. Er ist aus Sicherheitsgründen rausgegangen", sagte Schubert nach dem 1:2 (1:0) in der Champions-League-Gruppenphase gegen den FC Barcelona.

Voriger Artikel
Rummenigge fordert Reaktion auf "verdiente Niederlage" in Madrid
Nächster Artikel
Müller: Bayern-Probleme wegen Trainerwechsel normal

Schubert gibt bei Raffael Entwarnung

Quelle: Cathrin MŸller /M.i.S. / SID-IMAGES/PIXATHLON

Mönchengladbach. Raffael musste nach einer starken Leistung gegen Barcelona in der 48. Minute ausgewechselt werden. "Ob er gegen Schalke spielen kann, kann ich noch nicht sagen", so Schubert mit Blick auf das nächste Bundesligaspiel beim punktlosen Schlusslicht Schalke 04 am Sonntag (17.30 Uhr/Sky). Raffael hatte aufgrund von Adduktorenproblemen die Bundesligaspiele in Leipzig (1:1) und gegen Ingolstadt (2:0) verpasst und war gegen Barcelona in die Mannschaft zurückgekehrt.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
So geht es nach Feierabend auf der Neuen Bult zu

Zehn Rennen, 4600 Besucher. Der After-Work-Renntag am Dienstag auf der Pferderennbahn Neue Bult in Lagenhagen.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
10. Mai 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Update: Uns liegen mittlerweile alle Ergebnislisten vor. Deshalb veröffentlichen wir alle drei Rankingtabellen auf einen Schlag, damit es keine Missverständnisse gibt. Auch beim 9. Lauf gab es Verzögerungen.

mehr