Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Schuster schämt sich für schlechten Rasen: "Ist mir peinlich"

Fußball Schuster schämt sich für schlechten Rasen: "Ist mir peinlich"

Trainer Dirk Schuster von Darmstadt 98 hat sich nach der 0:2 (0:1)-Niederlage des Aufsteigers gegen den Tabellenzweiten Borussia Dortmund für die schlechte Beschaffenheit des Rasens entschuldigt.

Voriger Artikel
Kolumbien: Friedenstrikots für James und Co.
Nächster Artikel
Eintracht-Trainer Veh hadert mit Schiedsrichter

Schuster schämt sich für schlechten Rasen: "Ist mir peinlich"

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Darmstadt. "Ich schäme mich, so einen Platz anzubieten. Das ist mir peinlich, mit Bundesliga-Niveau hat das nichts zu tun", sagte Schuster bei der Pressekonferenz in Richtung des BVB-Coaches Thomas Tuchel. Am Mittwoch hatte es vor dem Anpfiff fast den ganzen Tag geregnet.

Der schwierige Untergrund am Böllenfalltor ist seit jeher ein Thema. Am Dienstag hatte Schuster nach eigener Angabe sogar das Training abbrechen müssen, weil wegen des Geläufs "Verletzungsgefahr" bestanden habe. "Wir freuen uns, alle 14 Tage auf einem ordentlichen Platz spielen zu dürfen. Und das ist nicht hier", fügte der erregte Lilien-Coach an. Zuhause haben die Lilien bislang in zwölf Partien auch nur sieben Punkte geholt - auswärts dagegen schon 18 Zähler.

Allerdings wird Abhilfe geschaffen: In der kommenden Woche soll im Auftrag der Darmstädter Sportstätten GmbH ein neuer Rollrasen für rund 100.000 Euro verlegt werden.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Volkstriathlon in Hannover

500 Meter schwimmen im Maschsee, 20,4 Kilometer mit dem Rad durch die Innenstadt und zum Abschluss ein 5-Kilometer-Kurs am Ostufer des Maschsees entlang – das ist der Volkstriathlon in Hannover.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. September 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 Dets RaceTeam 617 26 2. Marx Beate 1979 Dets RaceTeam 351 18 3. Lyda Hannelore 1958 Dets RaceTeam 327 21 4. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel-Schuhmoden 157 16 5. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck [...]

mehr