Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Schuster trifft bei Freiburg-Sieg doppelt

Fußball Schuster trifft bei Freiburg-Sieg doppelt

Bundesliga-Aufsteiger SC Freiburg hat auch seinen zweiten Test der Vorbereitung problemlos gewonnen. Beim Kreisligisten SC March setzte sich das Team von Trainer Christian Streich locker mit 9:1 (2:1) durch.

Voriger Artikel
AS: Frankfurt leiht Real-Talent Vallejo aus
Nächster Artikel
Frankreich im EM-Finale mit gleicher Startelf wie gegen Deutschland

Schuster trifft bei Freiburg-Sieg doppelt

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Freiburg. Zweifacher Torschütze war der lange verletzte Kapitän Julian Schuster (72./76.).

Für die weiteren Treffer sorgten Florian Niederlechner (8.), Neuzugang Onur Bulut (36.), Mats Möller Daehli (50.), Nils Petersen (51.), Vincenzo Grifo (67.), Mike Frantz (80.) und Marc Torrejon (90.).

Am vergangenen Donnerstag hatte Freiburg beim Oberligisten SV Oberachern mit 4:0 gesiegt.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. August 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Die Sommerpause ist vorbei – und es geht in die zweite Hälfte des „Laufpasses“ in diesem Jahr. Der Start nach den wettkampffreien Wochen verlief leider etwas holperig. Nun aber. Viel Spaß beim Blättern in den Listen.

mehr