Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Schweden in WM-Quali ohne Nowitzki-Schwager Martin Olsson und Lustig

Fußball Schweden in WM-Quali ohne Nowitzki-Schwager Martin Olsson und Lustig

Schwedens Fußball-Nationalmannschaft muss im richtungweisenden WM-Qualifikationsspiel gegen Frankreich am Freitag auf die Verteidiger Mattias Olsson (Norwich City) und Mikael Lustig (Celtic Glasgow) verzichten.

Voriger Artikel
Trainer Büskens und Manager Müller bei Rapid Wien entlassen
Nächster Artikel
Sechs Gründe, warum RB Leipzig so stark ist (zusammengestellt vom SID)

Schweden in WM-Quali ohne Nowitzki-Schwager Martin Olsson und Lustig

Quelle: PIXATHLON/SID

Stockholm. Olsson, der Schwager des deutschen NBA-Basketball-Superstars Dirk Nowitzki (Dallas Mavericks), leidet unter Rückenbeschwerden. Lustig zog sich bei Celtics 3:0-Sieg über Inverness am vergangenen Wochenende eine Bänderdehnung im Sprunngelenk zu.

Zuvor hatte bereits der ehemalige HSV-Stürmer Marcus Berg (Panathinaikos Athen) dem schwedischen Nationalcoach Janne Andersson verletzt absagen müssen. Schweden, das nach drei Spieltagen sieben Zähler und 5:1 Treffer auf dem Konto hat, kämpft bei den punkt- und torgleichen Franzosen um die Tabellenführung in der Qualifikationsgruppe A. Beide Teams haben je drei Zähler Vorsprung auf den Tabellendritten Niederlande, der am Freitag bei Schlusslicht Luxemburg antreten muss.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr