Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Sprühregen

Navigation:
Schweinsteiger meldet sich für EM-Endrunde fit

Fußball Schweinsteiger meldet sich für EM-Endrunde fit

Kapitän Bastian Schweinsteiger steht Fußball-Weltmeister Deutschland bei der EM-Endrunde in Frankreich (10. Juni bis 10. Juli) aller Wahrscheinlichkeit nach zur Verfügung.

Voriger Artikel
Xhaka-Wechsel zu Arsenal perfekt - 45 Millionen Euro Ablöse?
Nächster Artikel
Ascona schickt DFB Kaminfeger als Glücksbringer

Schweinsteiger meldet sich für EM-Endrunde fit

Quelle: TOBIAS SCHWARZ / SID-IMAGES

Ascona. Nach seiner schweren Knieverletzung meldete sich der 31 Jahre alte Mittelfeldspieler von Manchester United zum Start des Trainingslagers der DFB-Auswahl am Mittwoch in Ascona rechtzeitig wieder fit.

Wann er wieder spielen werde, könne er allerdings noch nicht sagen, so der England-Legionär. Schweinsteiger hatte sich Mitte März beim Training der Nationalmannschaft in Berlin einen Innenbandriss zugezogen und hat seitdem kein Spiel mehr bestritten.

"Mir geht es gut, ich bin voll im Plan", sagte ManUnited-Ass Schweinsteiger und berichtete, dass ein jüngster Test ergeben habe, dass das betroffene Knie wieder voll belastbar sei. "Ich muss mich nun Tag für Tag an die Mannschaft heranarbeiten, bin aber seht zuversichtlich", ergänzte der DFB-Kapitän.

Bundestrainer Joachim Löw will ihm zunächst mal bis Freitag oder Samstag Zeit geben. "Dann sehen wir weiter", sagte der 56-Jährige: "Körperlich hat er in den letzten Wochen sehr viel gemacht und hat daher eine gute Basis. Ich sehe den nächsten Wochen optimistisch entgegen. Klar braucht er dann noch einen Rhythmus."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Volkstriathlon in Hannover

500 Meter schwimmen im Maschsee, 20,4 Kilometer mit dem Rad durch die Innenstadt und zum Abschluss ein 5-Kilometer-Kurs am Ostufer des Maschsees entlang – das ist der Volkstriathlon in Hannover.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. September 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 Dets RaceTeam 617 26 2. Marx Beate 1979 Dets RaceTeam 351 18 3. Lyda Hannelore 1958 Dets RaceTeam 327 21 4. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel-Schuhmoden 157 16 5. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck [...]

mehr