Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Schweiz entgeht Blamage in Andorra - Portugal mit Pflichtsieg auf Färöern

Fußball Schweiz entgeht Blamage in Andorra - Portugal mit Pflichtsieg auf Färöern

Die Schweiz hat trotz einer äußerst schwachen Leistung bei Fußballzwerg Andorra in der WM-Qualifikation die Tabellenführung in der Gruppe B erfolgreich verteidigt.

Voriger Artikel
Benteke-Rekordtor bei Belgiens Kantersieg - Skibbes Griechen siegen erneut
Nächster Artikel
WM-Qualifikation: Frankreich bringt Niederlande in Not

Schweiz entgeht Blamage in Andorra - Portugal mit Pflichtsieg auf Färöern

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Andorra la Vella. Die Eidgenossen, bei denen acht aktuelle und vier ehemalige Bundesliga-Spieler zum Einsatz kamen, siegten durch Tore des Hoffenheimers Fabian Schär (19.) und des Leverkuseners Admir Mehmedi (77.) mit 2:1 (1:0) und feierten damit den dritten Sieg im dritten Spiel. Alexandre Martinez (90.+1) verkürzte für den Außenseiter.

In der Tabelle liegen die Schweizer weiter drei Punkte vor Europameister Portugal, das nach einem lupenreinen Hattrick von Stürmer Andre Silva (12./22./37.) sowie der Treffer von Superstar Cristiano Ronaldo (65.), Joao Moutinho (90.+1) und Joao Cancelo (90.+3) einen mühelosen 6:0 (3:0)-Pflichtsieg auf den Färöern einfuhr.

Die von Bernd Storck trainierten Ungarn gewannen durch die Tore von Adam Gyurcso (10.) sowie des Hoffenheims Adam Szalai (77.) in Lettland 2:0 (1:0) und sind mit vier Zählern Dritter.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Volkstriathlon in Hannover

500 Meter schwimmen im Maschsee, 20,4 Kilometer mit dem Rad durch die Innenstadt und zum Abschluss ein 5-Kilometer-Kurs am Ostufer des Maschsees entlang – das ist der Volkstriathlon in Hannover.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. September 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 Dets RaceTeam 617 26 2. Marx Beate 1979 Dets RaceTeam 351 18 3. Lyda Hannelore 1958 Dets RaceTeam 327 21 4. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel-Schuhmoden 157 16 5. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck [...]

mehr