Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Schweizer Fußball: Pro Tor 500 Franken für Flüchtlinge

Fußball Schweizer Fußball: Pro Tor 500 Franken für Flüchtlinge

Die Schweizer Fußball Liga SFL führt am kommenden Spieltag eine Torspende für Flüchtlinge ein. Für jeden Treffer in der ersten und zweiten Liga stellt die SFL 500 Schweizer Franken (455 Euro) für die Flüchtlingshilfe zur Verfügung.

Lausanne. "In der vergangenen Saison waren in unseren Ligen Spieler aus rund 50 Nationen vertreten. Unsere Klubs wissen aus ihrem Alltag um die Bedeutung von Integration und Solidarität", sagte Liga-Chef Heinrich Schifferle am Freitag.

Wenn die Torspende bereits am vergangenen Spieltag eingeführt worden wäre, hätte die SFL für die 13 Tore der ersten und 19 der zweiten Liga insgesamt 14.500 Franken, umgerechnet rund 13.200 Euro, gespendet.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr