Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -4 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Sechs Monate Pause: Kreuzbandriss bei Gladbachs Nico Schulz

Fußball Sechs Monate Pause: Kreuzbandriss bei Gladbachs Nico Schulz

Borussia Mönchengladbach bleibt vom Verletzungspech verfolgt. Wie der Fußball-Bundesligist mitteilte, hat sich Linksverteidiger Nico Schulz (22) im Testspiel gegen den MSV Duisburg (0:0) am vergangenen Freitag einen Riss des vorderen Kreuzbandes im linken Knie zugezogen und fällt rund sechs Monate aus.

Voriger Artikel
Klopp leitet erstes Training in Liverpool
Nächster Artikel
Kirchhoff wieder im Bayern-Mannschaftstraining

Sechs Monate Pause: Kreuzbandriss bei Gladbachs Nico Schulz

Quelle: Norbert Schmidt / / SID-IMAGES/PIXATHLON

Mönchengladbach. Dies ergab eine Untersuchung bei Borussia-Mannschaftsarzt Dr. Stefan Hertl am Montag. Schulz soll in den kommenden Tagen operiert werden.

Erst am Donnerstag war bei Teamkollege Patrick Herrmann ein Riss des hinteren Kreuzbandes im linken Knie diagnostiziert worden. Im Gegensatz zu Schulz' Verletzung soll Herrmanns Knie erst einmal konservativ behandelt werden. Der Nationalspieler wird erst einmal rund vier Wochen pausieren.

Der frühere U21-Nationalspieler Schulz war erst im August von Hertha BSC an den Niederrhein gewechselt und kam bis dato in vier Pflichtspielen zum Einsatz.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr