Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / -1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Selke führt Leipzig in die Spitzengruppe

Fußball Selke führt Leipzig in die Spitzengruppe

Angeführt von Torjäger Davie Selke hat Aufstiegskandidat RB Leipzig den Sprung in die Spitzengruppe der 2. Fußball-Bundesliga geschafft. Der Neuzugang von Werder Bremen erzielte beim 2:0 (0:0)-Auswärtssieg gegen Eintracht Braunschweig die wichtige Führung (68.), ehe Emil Forsberg (76.) wenig später nachlegte.

Voriger Artikel
Bochum stürmt mit Sieg in Freiburg an Tabellenspitze
Nächster Artikel
FCA: Bobadilla und Callsen-Bracker verlängern

Selke führt Leipzig in die Spitzengruppe

Quelle: firo Sportphoto / Christopher Neundorf / SID-IMAGES/FIRO

Braunschweig. Während Leipzig mit sieben Punkten vorläufig auf Rang zwei sprang, wartet Braunschweig nach drei Spieltagen weiter auf den ersten Sieg. Saisonübergreifend ist das Team von Trainer Torsten Lieberknecht sogar seit sechs Liga-Partien ohne Dreier und blieb dabei viermal ohne eigenen Treffer.

Die 21.315 Zuschauer im Eintracht-Stadion sahen nach einem guten Beginn mit einem Pfostenschuss von Braunschweigs Jan Hochscheidt (10.) eine schwache erste Halbzeit. Erst nach der Pause wurde es besser: Massimo Bruno (46.) und Selke (47.) verpassten innerhalb von nur einer Minute gleich zwei Leipziger Großchancen. U19-Europameister Selke erlöste mit seinem zweiten Saisontor per Kopf die Gäste, ehe Forsberg alles klar machte.

Beste Eintracht-Akteure waren Phil Ofosu-Ayeh und Torhüter Rafal Gikiewicz. Bei Leipzig überzeugten vor allem Bruno und Selke.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
13. April 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 144 6 2. Marx Beate 1979 PhysioSpa Hannover 104 6 3. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 56 4 4. Knoop-Wente Marion 1968 TKH 53 4 5. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 53 4 6. Krause Ma [...]

mehr