Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Sprühregen

Navigation:
Serie gerissen: Bayern nach 39 Spieltagen erstmals nicht Tabellenführer

Fußball Serie gerissen: Bayern nach 39 Spieltagen erstmals nicht Tabellenführer

Nach 39 Spieltagen und 425 Tagen an der Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga ist die Serie von Rekordmeister Bayern München gerissen. Nach dem 0:1 (0:1) bei Borussia Dortmund am Samstag stehen die Bayern erstmals seit dem 21. September 2015 nicht nach Abschluss eines Spieltags auf Platz eins - damals hatten sie den BVB von Platz eins verdrängt.

Voriger Artikel
Aubameyang: Liegestütze für Rapper Gradur
Nächster Artikel
Tuchel: Leipzig kann Deutschlands Leicester sein

Serie gerissen: Bayern nach 39 Spieltagen erstmals nicht Tabellenführer

Quelle: FIRO/SID

Dortmund. Neuer Tabellenführer ist RB Leipzig, der Aufsteiger führt damit als erster Ostklub seit Hansa Rostock nach dem siebten Spieltag der Saison 1991/92 die höchste deutsche Spielklasse an.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Volkstriathlon in Hannover

500 Meter schwimmen im Maschsee, 20,4 Kilometer mit dem Rad durch die Innenstadt und zum Abschluss ein 5-Kilometer-Kurs am Ostufer des Maschsees entlang – das ist der Volkstriathlon in Hannover.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
14. September 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Der Kopf rennt mit Zum Geburtstag gibt es mitunter ausgefallene Geschenke. So mancher erfüllt sich aus diesem Anlass selbst einen nicht alltäglichen Wunsch. So wie Michele Ufer: Er machte sich, als er 39 wurde, auf zu einem Lauf durch die Atacama-Wüste in Chile.

mehr