Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -1 ° bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Sieg für Barcelona, ter Stegen auf der Bank

Fußball Sieg für Barcelona, ter Stegen auf der Bank

Champions-League-Sieger FC Barcelona hat auch am zweiten Spieltag der spanischen Primera Division mit Toren gegeizt, aber erneut gewonnen. Ohne den deutschen Fußball-Nationaltorhüter Marc-André ter Stegen setzte sich der Meister im ersten Heimspiel der Saison 1:0 (0:0) gegen den FC Malaga durch.

Voriger Artikel
Podolski siegt mit Galatasaray in Unterzahl
Nächster Artikel
Siege für Barca und Madrid

Sieg für Barcelona, ter Stegen auf der Bank

Quelle: JOSEP LAGO / STR / SID-IMAGES/AFP

Barcelona. Der Belgier Thomas Vermaelen sorgte im Camp Nou für die Entscheidung (73.).

Barca war in der Vorwoche mit einem 1:0 bei Atheltic Bilbao gestartet. Im Tor erhielt gegen Malaga wie am ersten Spieltag der chilenische Nationalkeeper Claudio Bravo den Vorzug vor ter Stegen.

Erzrivale Real Madrid trifft am Abend auf Betis Sevilla. Rafael van der Vaart gehörte erneut nicht zum Kader der Gäste, sein früherer Hamburger Klubkollege Heiko Westermann saß zunächst auf der Bank.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Nicolas Kiefer bleibt Trainer an der Tennisbase

Bis Ende 2018 bleibt Ex-Tennisprofi Nicolas Kiefer Trainer an der Tennisbase, dem Leistungszentrum des Niedersächsischen Tennisverbandes (NTV). Dort steht er dem Tennis-Nachwuchs beratend zur Seite.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr