Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 16 ° Sprühregen

Navigation:
Siege für Barca und Madrid

Fußball Siege für Barca und Madrid

Champions-League-Sieger FC Barcelona hat auch am zweiten Spieltag der spanischen Primera Division mit Toren gegeizt, aber erneut gewonnen. Ohne den deutschen Fußball-Nationaltorhüter Marc-André ter Stegen setzte sich der Meister im ersten Heimspiel der Saison 1:0 (0:0) gegen den FC Malaga durch.

Voriger Artikel
Sieg für Barcelona, ter Stegen auf der Bank
Nächster Artikel
Ibisevic wechselt von Stuttgart zu Hertha BSC

Siege für Barca und Madrid

Quelle: PIERRE-PHILIPPE MARCOU / STF / SID-IMAGES/SID-IMAGES

Barcelona. Der Belgier Thomas Vermaelen sorgte im Camp Nou für die Entscheidung (73.).

Erzrivale Real Madrid tat beim 5:0 (2:0) gegen Betis Sevilla deutlich mehr für die Tordifferenz. Je zweimal der Waliser Gareth Bale (2. und 89.) und der Kolumbianer James Rodriguez (39. und 50.) sowie der Franzose Karim Benzema (47.) erzielten die Treffer für die Königlichen. Weltmeister Toni Kroos machte in der 64. Minute für den Brasilianer Casemiro Platz.

Rafael van der Vaart gehörte erneut nicht zum Kader der Gäste, sein früherer Hamburger Klubkollege Heiko Westermann saß 90 Minuten auf der Bank.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
23. Juni 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Gesamtwertung Frauen Ranking-Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 DetsRaceTeam 444 18 2. Marx Beate 1979 DetsRaceTeam 255 13 3. Lyda Hannelore 1958 DetsRaceTeam 227 15 4. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 121 8 5. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel Schuhm [...]

mehr