Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Siegesserie von Paris St. Germain gerissen - Trapp wieder zu null

Fußball Siegesserie von Paris St. Germain gerissen - Trapp wieder zu null

Trotz einer fehlerlosen Leistung von Torhüter Kevin Trapp und klarer Feldüberlegenheit ist die Siegesserie des französischen Fußball-Meisters Paris St. Germain in der Ligue 1 gerissen.

Voriger Artikel
Ribéry im Bayern-Kader für das Augsburg-Spiel
Nächster Artikel
Belgier Broos neuer Kamerun-Trainer

Siegesserie von Paris St. Germain gerissen - Trapp wieder zu null

Quelle: FRANCK FIFE / SID-IMAGES

Paris. Nach neun Erfolgen am Stück kam der souveräne Tabellenführer am 26. Spieltag nicht über ein 0:0 gegen Ex-Meister OSC Lille hinaus.

Zugleich baute PSG seinen Ligarekord auf 35 Partien ohne Niederlage aus. Die letzte Pleite des Meisters der vergangenen drei Spielzeiten in Frankreichs höchster Spielklasse datiert vom 15. März 2015 (2:3 bei Girondins Bordeaux).

Superstar Zlatan Ibrahimovic wurde mit Blick auf das Achtelfinalhinspiel der Champions League am Dienstag gegen den FC Chelsea geschont.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Februar 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Mit insgesamt fast 550 Startern so viele wie nie zuvor in 54 Jahren, am Ende aber wieder bestens bekannte Gesichter auf dem Treppchen: Beim Crosslauf am Langenhagener Silbersee mit seinen schwierigen Sandpassagen musste man nach den Favoriten nicht lange Ausschau halten.

mehr