Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Skibbe in der Türkei entlassen

Fußball Skibbe in der Türkei entlassen

Der türkische Fußball-Erstligist Eskisehirspor hat sich von seinem Trainer Michael Skibbe (50) getrennt - angeblich in gegenseitigem Einvernehmen. Dies teilte der Klub auf seiner Internetseite mit.

Voriger Artikel
Blatter: "Ich bin ein Kämpfer" - Wird Wahlkongress verschoben?
Nächster Artikel
VfB Stuttgart: Dutt und Wahler stärken Zorniger auf Jahreshauptversammlung

Skibbe in der Türkei entlassen

Quelle: EQ Images / / SID-IMAGES/PIXATHLON

Eskisehir. Die Vereinsführung reagierte damit auf die sportliche Talfahrt der vergangenen Wochen in der Süper Lig. Eskisehirspor hatte zuletzt viermal in Folge verloren und war auf den vorletzten Tabellenplatz abgerutscht.

Ex-Bundesliga-Coach Skibbe, der von 2000 bis 2004 Co-Trainer der deutschen Nationalmannschaft unter Teamchef Rudi Völler war, hatte erst im Januar das Traineramt bei Eskisehirspor übernommen. Die vergangene Saison schloss der Klub mit Skibbe auf dem elften Platz ab.

 

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. August 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Die Sommerpause ist vorbei – und es geht in die zweite Hälfte des „Laufpasses“ in diesem Jahr. Der Start nach den wettkampffreien Wochen verlief leider etwas holperig. Nun aber. Viel Spaß beim Blättern in den Listen.

mehr