Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Sorge beim AC Florenz, Gomez-Comeback ungewiss

Fußball Sorge beim AC Florenz, Gomez-Comeback ungewiss

AC Florenz und die italienischen Medien machen sich Sorgen um die Genesung des deutschen Fußball-Nationalspielers Mario Gomez nach dessen Innenbandteilriss im Knie.

Voriger Artikel
Offizieller in Nigeria für zehn Jahre gesperrt
Nächster Artikel
Baines fehlt nach Zehenbruch bis zu sechs Wochen

Sorge beim AC Florenz, Gomez-Comeback ungewiss

Quelle: FIRO

Florenz. Der Torjäger, der ursprünglich bereits am vergangenen Sonntag gegen Udinese Calcio sein Comeback geben sollte, sollte sich am Dienstag einer Kontrolluntersuchung beim DFB-Teamarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt in München unterziehen.

"Was geschieht mit Gomez?", fragte die Gazzetta dello Sport besorgt. Gomez' Verletzung ist nach Angaben seines Vereins zwar schon komplett ausgeheilt, dennoch trainierte der 28-Jährige bislang nur individuell und stand am Sonntag beim Auswärtsspiel in Udine nicht im Kader.

Wann der Stürmer, der im Sommer für 15 Millionen Euro Ablöse von Bayern München nach Italien gewechselt war, wieder ins Mannschaftstraining einsteigen wird, ist weiter unklar. Gomez hatte am 15. September einen Innenbandteilriss erlitten, war daher auch für die folgenden Länderspiele ausgefallen.

© 2013 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Jedermann-Rennen der "Nacht von Hannover" 2017

Über 1000 Teilnehmer fahren bei der HAZ-Jedermann-Tour mit. An etlichen Fanfesten in Stadt und Region werden die Fahrer angefeuert.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr