Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Sotschi hofft 2018 auf eine Million WM-Besucher

Fußball Sotschi hofft 2018 auf eine Million WM-Besucher

Die frühere Olympia-Stadt Sotschi erhofft sich durch ihre Rolle als Spielort der Fußball-WM 2018 in Russland eine erhebliche Belebung des Tourismus. "Uns ist die Bedeutung des WM-Turniers für den Fremdenverkehr bewusst.

Voriger Artikel
Rodnei von Leipzig zu 1860
Nächster Artikel
Hasenhüttl: "Aufstieg nicht im Lotto gewonnen"

Sotschi hofft 2018 auf eine Million WM-Besucher

Quelle: SID-IMAGES/AFP

Sotschi. Die WM wird gute Werbung für uns sein, und wir hoffen, dass eine Million Besucher in unsere Stadt kommen", sagte Sotschis Bürgermeister Anatoli Pachamow am Montag.

Sotschi gehört bei der WM-Endrunde 2018 vier Jahre nach den Olympischen Winterspielen in der Schwarzmeer-Stadt zu den elf vorgesehenen Spielorten. Über die Anzahl der Spiele und ihre jeweilige Position im WM-Spielplan will der Weltverband FIFA im Rahmen der Auslosung der WM-Qualifikationsgruppen am 24. Juli entscheiden.

 

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die "Recken" gegen THW Kiel

Die "Recken" schlagen im DHB-Achtelfinale THW-Kiel mit 24:22.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
18. Oktober 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 Dets RaceTeam 642 27 2. Marx Beate 1979 Dets RaceTeam 420 21 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 366 23 4. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel Schuhmoden Burgwedel 211 21 5. Meier Sabine 1966 S [...]

mehr