Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Später K.o.: Stuttgart verliert letzten Test in Würzburg

Fußball Später K.o.: Stuttgart verliert letzten Test in Würzburg

Der abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart geht mit einem Negativerlebnis in die Rückrunde. Die Schwaben verloren ihr letztes Testspiel beim Drittligisten Würzburger Kickers in der letzten Minute mit 1:2 (0:1).

Voriger Artikel
Hoffenheim gegen Graz mit gelungener Generalprobe
Nächster Artikel
Real unter Zidane wie im Rausch

Später K.o.: Stuttgart verliert letzten Test in Würzburg

Quelle: FIRO/SID

Würzburg. Der ukrainische Winterzugang Artem Krawez erzielte mit seinem ersten Treffer im VfB-Dress den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich (74.) und wendete die erste Niederlage im Jahr 2016 scheinbar ab. Doch in der 90. Minute gelang Amir Shapourzadeh doch noch der Siegtreffer für die Gastgeber. In der ersten Hälfte hatte Christopher Bieber (36.) die Kickers in Führung gebracht.

Der andere Neue beim VfB, Kevin Großkreutz, verteidigte von Beginn an auf der rechten Abwehrseite und wurde in der 60. Minute ausgewechselt. Stuttgart startet am Samstag (15.30/Sky) mit einem Auswärtsspiel beim 1. FC Köln in die Rückserie.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr