Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Spanien: Druck auf Verbandschef Villar wächst

Fußball Spanien: Druck auf Verbandschef Villar wächst

In der schweren Krise des Fußball-Weltverbandes FIFA und der Europäischen Fußball-Union (UEFA) wächst der Druck auf den spanischen Verbandschef Angel Maria Villar.

Voriger Artikel
Klopp muss in Liverpool lange auf Gomez verzichten
Nächster Artikel
Prinz Ali reicht Kandidatur für FIFA-Präsidentschaft ein

Spanien: Druck auf Verbandschef Villar wächst

Quelle: JOE KLAMAR / STF / SID-IMAGES/AFP

Madrid. Spaniens Sport-Staatssekretär Miguel Cardenal forderte am Mittwoch Erklärungen vom 65-Jährigen, der in beiden Dachverbänden als Vize-Präsident tätig ist.

"Ich denke, dieses Thema beschäftigt viele Menschen und verlangt nach Antworten", sagte Cardenal dem regionalen TV-Sender Telemadrid. Villar habe sich in der Vergangenheit explizit vor seine Kollegen in der FIFA-Exekutive gestellt und gefordert, ihr gutes Ansehen nicht in Frage zu stellen. "Die Zeit hat seine Einschätzung widerlegt", sagte Cardenal.

Villar steht dem nationalen Verband seit 1988 vor. Seit 1998 ist er zudem Mitglied der FIFA-Exekutive und Vize-Präsident der UEFA.

Javier Tebas, Präsident der spanischen Fußball-Liga, sagte über Villar: "Die Mehrheit des Exekutiv-Komitees ist im Gefängnis oder suspendiert. Villar muss entweder sehr klug oder sehr dumm sein, um nichts bemerkt zu haben."

FIFA-Präsident Joseph S. Blatter und UEFA-Boss Michel Platini waren zuletzt provisorisch für 90 Tage suspendiert worden. Am Donnerstag trifft sich die UEFA in Abwesenheit Platinis zu einer Krisensitzung.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr