Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Spanien: Kroos für die Fans bester Transfer des Sommers

Fußball Spanien: Kroos für die Fans bester Transfer des Sommers

Für die spanischen Fußball-Fans ist der Wechsel von Mittelfeld-Regisseur Toni Kroos (24) vom FC Bayern zu Real Madrid der mit Abstand beste "Transfer des Sommers".

Voriger Artikel
Nürnberg ohne Schäfer gegen Frankfurt
Nächster Artikel
Hannover verpflichtet Stürmer Briand

Spanien: Kroos für die Fans bester Transfer des Sommers

Quelle: SID-IMAGES/AFP

Madrid. Das ergab kurz vor dem Saisonstart in der Primera Division an diesem Wochenende eine landesweite Umfrage der Sportzeitung Marca. 36.458 Stimmen wurden bei der Umfrage abgegeben, 55,4 Prozent votierten für Kroos. Der Weltmeister war kurz nach dem Turnier in Brasilien für rund 30 Millionen Euro aus München nach Madrid gewechselt.

Auf den Uruguayer Luis Suárez, der für etwa 81 Millionen Euro vom FC Liverpool zum FC Barcelona gewechselt war, entfielen 19,1 Prozent der Stimmen. Für Rodrigo, den der FC Valencia von Benfica Lissabon ausgeliehen hat, votierten 9,6 Prozent. Der Kroate Mario Mandzukic, der für 22 Millionen Euro vom FC Bayern zum Champions-League-Finalisten Atlético Madrid gewechselt war, landete auf Platz sechs (3,5 Prozent). Erstaunlich: 80-Millionen-Mann James Rodriguez wurde nicht unter die Top-Sechs gewählt. Der Kolumbianer war in Brasilien WM-Torschützenkönig geworden und kam vom AS Monaco zum Kroos-Klub Real Madrid.

© 2014 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Jedermann-Rennen der "Nacht von Hannover" 2017

Über 1000 Teilnehmer fahren bei der HAZ-Jedermann-Tour mit. An etlichen Fanfesten in Stadt und Region werden die Fahrer angefeuert.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr