Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Spanien: Valencia entlässt Trainer Ayestarán

Fußball Spanien: Valencia entlässt Trainer Ayestarán

Der spanische Fußball-Erstligist FC Valencia hat am Dienstag seinen Trainer Pako Ayestarán entlassen. Dies bestätigte der Verein auf seiner Homepage. Der 53-Jährige hatte die Mannschaft erst im März vom erfolglosen Engländer Gary Neville übernommen, verlor jedoch alle vier Spiele zu Beginn der Primera División.

Voriger Artikel
3. Liga: Osnabrück klettert an die Spitze
Nächster Artikel
Nächste Torparty in Wolfsburg: Eiskalter BVB stürmt an die Tabellenspitze

Spanien: Valencia entlässt Trainer Ayestarán

Quelle: SID-IMAGES

Valencia. Interimstrainer beim Tabellenletzten wird der Teamanager Salvador González.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr