Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Spanien: Valencia entlässt Trainer Ayestarán

Fußball Spanien: Valencia entlässt Trainer Ayestarán

Der spanische Fußball-Erstligist FC Valencia hat am Dienstag seinen Trainer Pako Ayestarán entlassen. Dies bestätigte der Verein auf seiner Homepage. Der 53-Jährige hatte die Mannschaft erst im März vom erfolglosen Engländer Gary Neville übernommen, verlor jedoch alle vier Spiele zu Beginn der Primera División.

Voriger Artikel
3. Liga: Osnabrück klettert an die Spitze
Nächster Artikel
Nächste Torparty in Wolfsburg: Eiskalter BVB stürmt an die Tabellenspitze

Spanien: Valencia entlässt Trainer Ayestarán

Quelle: SID-IMAGES

Valencia. Interimstrainer beim Tabellenletzten wird der Teamanager Salvador González.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
EC Hannover Indians siegt gegen Ice Fighters Leipzig

Auch ohne den erkrankten Coach Fred Carroll kam der EC Hannover Indians auf heimischem Eis zu einem 4:0 (0:0, 3:0, 1:0)-Sieg gegen die Ice Fighters Leipzig.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
19. September 2016 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Die Unterschiede hätten nicht größer sein können. Am Freitagabend waren Tausende von Läufern durch die Innenstadt von Hannover gerannt, beklatscht wiederum von Tausenden, die die Strecken säumten – mit der mondänen Oper als Fixpunkt.

mehr