Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Spieler des Tages: Anthony Ujah (Werder Bremen)

Fußball Spieler des Tages: Anthony Ujah (Werder Bremen)

Nach dem Sieg gegen den Ex-Klub ist vor dem Sieg gegen den Ex-Klub - davon geht Anthony Ujah jedenfalls stark aus. "Ich hatte drei unglaubliche Jahre in Köln", sagte der Nigerianer in Diensten des Fußball-Bundesligisten Werder Bremen mit Blick auf das anstehende Pokalspiel gegen den Ligarivalen 1. FC Köln: "Aber ich will am Mittwoch gewinnen.

Voriger Artikel
Blatter fest zu FIFA-Comeback entschlossen
Nächster Artikel
Comeback des Tages: Arjen Robben (Bayern München)

Spieler des Tages: Anthony Ujah (Werder Bremen)

Quelle: Osnapix / / SID-IMAGES/PIXATHLON

Mainz. "

Als großer Sieger durfte sich Ujah schon am Samstag fühlen. Schließlich hatte der 25-Jährige mit seinen beiden Toren (39. und 45.) im Punktspiel gegen den FSV Mainz 05 (3:1) großen Anteil daran, dass die Bremer ihre Negativserie von fünf Pleiten in Folge beenden konnten - gerade noch rechtzeitig vor einem neuen Negativrekord in der Klubgeschichte.

"Es tut mir leid für die Mainzer Fans. Mein Jubel sollte nicht respektlos sein - und ich war ja auch nur ein Jahr hier", kommentierte der Angreifer seinen Freudenlauf zu Trainer Viktor Skripnik nach dem ersten Treffer: "Aber für uns war der Sieg sehr wichtig. Wir wollen alle, dass es mit Viktor weitergeht."

 

 

 

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr