Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Spieler des Tages: Robert Lewandowski (Bayern München)

Fußball Spieler des Tages: Robert Lewandowski (Bayern München)

Wer gedacht oder gehofft hatte, dass Robert Lewandowski nach einer tollen Saison nachlassen könnte, wurde schon beim Bundesligastart eines Besseren belehrt. Mit drei Toren (13./ 46./77., Foulelfmeter) war der 28 Jahre alte Pole am glanzvollen 6:0 (2:0) des deutschen Fußball-Rekordmeisters gegen Werder Bremen schon wieder maßgeblich beteiligt.

Voriger Artikel
Wiederholungstäter des Tages: Michael Hector (Eintracht Frankfurt)
Nächster Artikel
"Torjäger" Khedira bei Juve gefeiert: "Leichtigkeit eines Schmetterlings"

Spieler des Tages: Robert Lewandowski (Bayern München)

Quelle: SID

München. Im vergangenen Jahr hatte er 30 Treffer erzielt und war erstmals Torschützenkönig der Liga geworden.

Eine Wiederholung ist durchaus vorstellbar, zumal der FC Bayern unter dem neuen Trainer Carlo Ancelotti noch offensiver und direkter agiert. Lewandowski kommt dies entgegen. Schon gegen die überforderten Bremer hatte der Nationalspieler weitere gute Chancen zu Treffern.

"Ich freue mich sehr, dass ich drei Tore geschossen habe", sagte Lewandowski zu seinem Dreierpack, fügte aber auch an: "Es ist noch ein langer Weg."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
27. April 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Der Stadtbezirkslauf Ahlem-Badenstedt-Davenstedt hätte der Neuling im diesjährigen „Laufpass“ werden sollen – doch daraus wird nun nichts. Die Ausrichter haben den Lauf am 24. September abgesagt.

mehr