Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Spieler des Tages: Vedad Ibisevic (Hertha BSC)

Fußball Spieler des Tages: Vedad Ibisevic (Hertha BSC)

In der entscheidenden Phase im Spiel gegen den HSV war Vedad Ibisevic zur Stelle. Mit seinen beiden Toren (76./78.) machte der Bosnier den dritten Hertha-Heimsieg in Folge perfekt und sorgte im Olympiastadion endlich wieder für einen Fußball-Festtag.

Voriger Artikel
Fünf Verletzte vor Ostderby in Rostock - Beschädigungen im Stadion
Nächster Artikel
Retter des Tages: Timo Werner (VfB Stuttgart)

Spieler des Tages: Vedad Ibisevic (Hertha BSC)

Quelle: Sebastian Wells / / SID-IMAGES/PIXATHLON

Berlin. Auch wenn Ibisevic bei seine beiden Treffer keine besonderen fußballerischen Qualitäten benötigte, seine Abgezocktheit vor dem Tor hat den Berlinern lange gefehlt. "Er ist ein echter Torjäger", sagte Trainer Pal Dardai über den wiedererstarkten Mittelstürmer und lobte den Transfer. Mit seinem zweiten Doppelpack innerhalb von elf Tagen hat der bosnische Nationalspieler die Erwartungen in Berlin bislang vollauf erfüllt.

Nach zwei Seuchenjahren beim VfB Stuttgart hatten viele in Berlin die Nase gerümpft, als der 31-Jährige als Last-Minute-Einlauf präsentiert wurde. Doch mit Salomon Kalou bildet der Torjäger mittlerweile ein kongeniales Duo zweier unterschiedlicher Spielertypen. Ibisevic als hochgewachsener Vollstrecker - Kalou, der feine Dribbler mit dem Blick für die Räume. Mit dem Duo hat Hertha lang vermisste Durchschlagskraft zurückgewonnen.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken kassieren Niederlage gegen Melsungen

MT Melsungen bleibt der Angstgegner der TSV Hannover-Burgdorf in der Handball-Bundesliga. Die „Recken“ unterlagen am Sonnabendabend in der Swiss-Life-Hall mit 30:31 (18:15) gegen die Hessen trotz einer überragenden Leistung von Kai Häfner, der elf Tore warf. 

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr