Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -4 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Sport Bild: Lewandowski verlängert beim FC Bayern bis 2021

Fußball Sport Bild: Lewandowski verlängert beim FC Bayern bis 2021

Fußball-Rekordmeister Bayern München bastelt weiter an seiner Mannschaft der Zukunft. Nach Informationen der Sport Bild wird nun auch Robert Lewandowski (27) seinen Vertrag vorzeitig um zwei weitere Jahre bis 2021 verlängern.

Voriger Artikel
Trap: "Ancelotti ist einer wie Trapattoni. Ihr werdet ihn lieben!"
Nächster Artikel
WM 2018: Bayer-Profi Kruse mit drei Assists für Australien

Sport Bild: Lewandowski verlängert beim FC Bayern bis 2021

Quelle: Christian Kolbert / PIXATHLON/SID-IMAGES

München. Der Torjäger war angeblich von Real Madrid und einigen englischen Topklubs umworben worden.

Der Stürmer, der in der aktuellen Saison mit bislang 25 Toren die Torjägerliste der Bundesliga anführt, wäre nach Thomas Müller, Jerome Boateng, Javi Martinez und David Alaba der fünfte Münchner, den die Bayern bis 2021 an sich binden. Auch andere Stars wie Manuel Neuer, Douglas Costa oder Arturo Vidal sind ebenfalls noch einige Jahre unter Vertrag.

Lewandowski stieg am Dienstag wieder ins Mannschaftstraining der Münchner ein, nachdem er am Samstagabend beim 5:0 der Polen gegen Finnland einige Minuten für die polnische Nationalmannschaft auf dem Platz gestanden hatte. Am Samstag (15.30 Uhr/Sky) steht das Heimspiel der Bayern gegen Eintracht Frankfurt auf dem Programm.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr