Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Sport1 hofft auf Traum-Quoten beim Europa-League-Kracher BVB gegen Liverpool

Fußball Sport1 hofft auf Traum-Quoten beim Europa-League-Kracher BVB gegen Liverpool

Sport1 hofft vor dem Europa-League-Kracher zwischen Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund und dem FC Liverpool mit dem früheren BVB-Trainer Jürgen Klopp auf neue Bestwerte in der Geschichte des TV-Senders.

Voriger Artikel
DFB-Fahrplan: EM-Kader muss bis 31. Mai stehen
Nächster Artikel
Schaaf streicht Schmiedebach, Hoffmann und Sané aus 96-Kader

Sport1 hofft auf Traum-Quoten beim Europa-League-Kracher BVB gegen Liverpool

Quelle: firo Sportphoto/Ralf Ibing / FIRO/SID

München. "Emotionaler geht's nicht, das wird alle elektrisieren. Die Duelle zwischen diesen beiden Kultklubs und Titelfavoriten sind für uns ganz klar das Highlight der bisherigen Saison", sagte Chefredakteur Dirc Seemann nach der Auslosung am Freitag.

Die bisherige Rekordmarke des Senders, der damals noch unter dem Namen DSF fungierte, stammt aus dem Jahr 1993. "Damals schalteten beim UEFA-Cup-Halbfinal-Rückspiel zwischen AJ Auxerre und Borussia Dortmund im Schnitt 4,88 Millionen Zuschauer ein. Mit dem Viertelfinal-Kracher Dortmund gegen Liverpool wollen wir in diese Richtung gehen", sagte Seemann.

Sport1 überträgt die Duelle am 7. April in Dortmund und am 14. April an der Anfield Road live. Bereits das Achtelfinal-Rückspiel des BVB bei Tottenham Hotspur (2:1) hatte dem Sender Top-Quoten beschert. Im Durchschnitt schalteten am Donnerstagabend 2,78 Millionen Zuschauer ein, der Marktanteil (10,1 Prozent) war zum zweiten Mal in dieser Saison zweistellig.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr