Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Sport1 punktet weiter mit Europa League: 2,78 Millionen sahen Dortmund-Remis

Fußball Sport1 punktet weiter mit Europa League: 2,78 Millionen sahen Dortmund-Remis

Sport1 punktet weiter mit guten Quoten bei der Übertragung der Europa League. 2,78 Millionen Zuschauer verfolgten am Donnerstag durchschnittlich das 1:1 zwischen PAOK Saloniki und Borussia Dortmund, das waren 670.000 mehr als beim Auftakt von Schalke 04 vor zwei Wochen.

Voriger Artikel
Handgranate entdeckt: Fünf französische Fans in Rom festgenommen
Nächster Artikel
Weltfußballer: Müller, Neuer und Kroos auf Kandidatenliste

Sport1 punktet weiter mit Europa League: 2,78 Millionen sahen Dortmund-Remis

Quelle: SID-IMAGES/PIXATHLON

Köln. Der Marktanteil zog beim Gesamtpublikum auf gute 10,4 Prozent an. Nur Das Erste, das ZDF und RTL lockten am Donnerstag mehr Zuschauer vor den Fernseher.

Auch die Vorberichterstattung ab 19.00 Uhr zahlte sich aus. 570.000 Zuschauer sahen im Schnitt den Countdown, der Marktanteil beim Gesamtpublikum lag bei 2,2 Prozent. Nach dem Abpfiff blieben noch 960.000 Zuschauer bei den Highlights dran.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Februar 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Mit insgesamt fast 550 Startern so viele wie nie zuvor in 54 Jahren, am Ende aber wieder bestens bekannte Gesichter auf dem Treppchen: Beim Crosslauf am Langenhagener Silbersee mit seinen schwierigen Sandpassagen musste man nach den Favoriten nicht lange Ausschau halten.

mehr