Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Spurs Dritter beim Audi-Cup

Fußball Spurs Dritter beim Audi-Cup

Tottenham Hotspur hat sich beim Münchner Audi-Cup Platz drei gesichert. Die Spurs bezwangen im "kleinen Finale" den AC Mailand verdient mit 2:0 (1:0). Drei Tage vor dem Saisonstart in der Premier League gegen Bastian Schweinsteigers Manchester United zeigte Tottenhams B-Elf allerdings wenig, was dem englischen Rekordmeister vor dem Duell am Samstag (13.45 Uhr/Sky) Angst machen müsste.

Voriger Artikel
Özil über Mertesacker: "Per ist ein Vorbild"
Nächster Artikel
Champions-League-Quali: Salzburg scheitert erneut

Spurs Dritter beim Audi-Cup

Quelle: CHRISTOF STACHE / STR / SID-IMAGES

München. Nacer Chadli (8.) per Distanzschuss und der auffällige Tom Carroll (71.) mit einem Schlenzer machten den Prestigeerfolg für die Spurs, die auf Stürmerstar Harry Kane verzichteten, vor 70.000 Zuschauern in der ausverkauften Allianz Arena perfekt. Milan, das ebenfalls nicht in Bestbesetzung antrat, enttäuschte wie beim 0:3 im Halbfinale gegen den FC Bayern über weite Strecken. Der Gastgeber stand am späteren Abend (20.45 Uhr) im Endspiel des Mini-Turniers Real Madrid gegenüber.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
23. Juni 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Gesamtwertung Frauen Ranking-Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 DetsRaceTeam 444 18 2. Marx Beate 1979 DetsRaceTeam 255 13 3. Lyda Hannelore 1958 DetsRaceTeam 227 15 4. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 121 8 5. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel Schuhm [...]

mehr