Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
St. Étienne bis Jahresende auswärts ohne Fans

Fußball St. Étienne bis Jahresende auswärts ohne Fans

Der französische Fußball-Rekordmeister AS St. Etienne muss bis zum Jahresende in allen nationalen Wettbewerben auswärts ohne Fans antreten. Die Liga reagierte mit dem Ausschluss auf Ausschreitungen am Rande des Spiels bei OGC Nizza (1:0) am vergangenen Wochenende.

Voriger Artikel
DFB-Vize fordert Korrekturen im Kampf gegen Gewalt
Nächster Artikel
Dresden: Sorgen um Mravac nach Gehirnerschütterung

St. Étienne bis Jahresende auswärts ohne Fans

Quelle: VALERY HACHE / AFP

Saint-Étienne. Insgesamt acht Zuschauer, davon sieben im Bereich der Gastgeber, waren verletzt worden. Unter anderem wurden 200 herausgerissene Sitzschalen von Randalierern geworfen.

St. Étienne fehlen in den Spielen der Ligue 1 bei Stade Rennes und HSC Montpellier sowie im Achtelfinale des Ligapokals bei Meister Paris St. Germain die eigenen Anhänger.

© 2013 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Jedermann-Rennen der "Nacht von Hannover" 2017

Über 1000 Teilnehmer fahren bei der HAZ-Jedermann-Tour mit. An etlichen Fanfesten in Stadt und Region werden die Fahrer angefeuert.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr