Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
St. Pauli droht Mittelfeldspieler Cooper mit Klage

Fußball St. Pauli droht Mittelfeldspieler Cooper mit Klage

Fußball-Zweitligist FC St. Pauli prüft arbeitsrechtliche Schritte gegen seinen Mittelfeldspieler Armando Cooper. Der Mittelamerikaner ist seit seinem Mitwirken im Spiel um den dritten Platz im Gold Cup für Panama gegen die USA (3:2 im Elfmeterschießen) am 25. Juli nicht mehr in Hamburg aufgetaucht, sein aktueller Aufenthaltort ist unbekannt.

Voriger Artikel
Schweinsteiger und Co.: Premier League startet mit sieben deutschen Profis
Nächster Artikel
Stuttgart wohl mit Harnik und Ginczek im DFB-Pokal

St. Pauli droht Mittelfeldspieler Cooper mit Klage

Quelle: Renate Feil /M.i.S. / / SID-IMAGES/PIXATHLON

Hamburg. Die Hanseaten hatten den 27-Jährigen zu Jahresbeginn bis zum 30. Juni 2016 unter Vertrag genommen. Bislang allerdings kam Cooper bei den Norddeutschen lediglich zu sieben Kurzeinsätzen.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr