Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Starke Prellung: PSG bangt um Einsatz von Trapp

Fußball Starke Prellung: PSG bangt um Einsatz von Trapp

Der französische Fußballmeister Paris St. Germain bangt im Viertelfinalrückspiel der Champions League am Dienstag (20.45 Uhr/Sky) bei Manchester City um den Einsatz von Torwart Kevin Trapp.

Voriger Artikel
Debüt des Tages: Daniel Stendel (Hannover 96)
Nächster Artikel
Keine Krawalle vor Duell zwischen FCK und KSC

Starke Prellung: PSG bangt um Einsatz von Trapp

Quelle: Dppi / PIXATHLON/SID-IMAGES

Paris. Der Ex-Frankfurter erlitt am Samstag beim 2:0 (0:0) bei EA Guingamp eine starke Prellung oberhalb des rechten Knies.

PSG-Coach Laurent Blanc hofft, dass er in Manchester (Hinspiel 2:2) wieder auf den deutschen Keeper zurückgreifen kann. Trapp musste zur Pause in der Kabine bleiben, nachdem er in der 22. Minute mit Layvin Kurzawa zusammengeprallt war. Für Trapp kam Salvatore Sirigu.

Die Treffer bei den Bretonen erzielte der Brasilianer Lucas, der in der 56. Minute per Foulelfmeter und in der 72. Minute erfolgreich war. Blanc schonte gegen Guingamp etliche Leistungsträger, darunter auch Superstar Zlatan Ibrahimovic.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr