Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Starke Quote: 11,34 Millionen sehen Niederlage gegen England

Fußball Starke Quote: 11,34 Millionen sehen Niederlage gegen England

Der erste Auftritt der deutschen Fußball-Weltmeister im Jahr 2016 hat dem übertragenden Sender ZDF eine starke Einschaltquote beschert. 11,34 Millionen Zuschauer im Schnitt sahen am Samstagabend die Last-Minute-Niederlage im Länderspiel-Klassiker gegen England (2:3), das entspricht einem Marktanteil von 37,4 Prozent.

Voriger Artikel
Bobic vom Stuttgarter Klassenerhalt überzeugt
Nächster Artikel
Wolfsburg verteidigt Vorsprung auf Frankfurt

Starke Quote: 11,34 Millionen sehen Niederlage gegen England

Quelle: ODD ANDERSEN / SID-IMAGES

Mainz. Damit erreichte die Übertragung die zweithöchste Sehbeteiligung dieses Jahres. Nur den Finalsieg der deutschen Handballer bei der Europameisterschaft in Polen gegen Spanien verfolgten im Januar noch mehr Deutsche (12,98 Millionen).

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
27. April 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Der Stadtbezirkslauf Ahlem-Badenstedt-Davenstedt hätte der Neuling im diesjährigen „Laufpass“ werden sollen – doch daraus wird nun nichts. Die Ausrichter haben den Lauf am 24. September abgesagt.

mehr