Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Stendel gewinnt mit Hannover den DFB-Junioren-Vereinspokal

Fußball Stendel gewinnt mit Hannover den DFB-Junioren-Vereinspokal

Mit Daniel Stendel auf der Trainerbank hat die A-Jugend von Bundesliga-Absteiger Hannover 96 erstmals den DFB-Junioren-Vereinspokal geholt. Die Niedersachsen gewannen das Finale vor 4500 Zuschauern in Berlin mit 4:2 (2:2) gegen Titelverteidiger Hertha BSC.

Voriger Artikel
Slomka und 1860 München noch "ziemlich weit" entfernt
Nächster Artikel
Mavraj und Abrashi in Albaniens vorläufigem EM-Aufgebot

Stendel gewinnt mit Hannover den DFB-Junioren-Vereinspokal

Quelle: firo Sportphoto/Fabian Simons / SID-IMAGES/FIRO

Berlin. Stendel hatte das Team bis zu seiner Beförderung zum Cheftrainer betreut und kehrte eigens für das Finale an die Seitenlinie zurück.

"Für die Arbeit, die wir hier als Team geleistet haben, ist das einfach toll. Wir wollten es insbesondere im zweiten Durchgang mehr, waren am Drücker und haben deswegen auch verdient gewonnen", sagte der 42-Jährige.

Zweifacher Torschütze im ausverkauften Berliner Amateurstadion war Mohamad Darwish. Das Finale hatte Hannover auch dank Offensiv-Talent Niklas Feierabend erreicht, der am 1. Mai bei einem Verkehrsunfall tödlich verunglückt war. "Ein kleiner Gruß nach oben: Niklas, wir haben den Pott", sagte Stendel in der Minute des Triumphes.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr