Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Steuer-Ärger: Mascherano muss zum Richter

Fußball Steuer-Ärger: Mascherano muss zum Richter

Der argentinische Fußball-Nationalspieler Javier Mascherano von Champions-League-Sieger FC Barcelona muss sich in seiner Steueraffäre vor einem Richter verantworten.

Voriger Artikel
6,44 Millionen sahen Wolfsburg-Niederlage im ZDF
Nächster Artikel
Zorniger hat keine Angst um seinen Job - und große Verletzungssorgen

Steuer-Ärger: Mascherano muss zum Richter

Quelle: SID-IMAGES/PIXATHLON

Barcelona. Der 31-Jährige wurde nach Auskunft der Behörden zu einer Anhörung am 29. Oktober in seinem Wohnort Gavà in der Provinz Barcelona geladen. Mascherano wird zur Last gelegt, Einnahmen in Höhe von 1,5 Millionen Euro aus dem Verkauf von Bildrechten in den Jahren 2011 und 2012 nicht versteuert zu haben.

 

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Sieg Nummer drei: Die Hannover Indians gegen Herne

Die Hannover Indians gewinnen im vierten Play-Off Spiel gegen den Herner EV.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. März 2017 - Frerk Schenker in Laufen in Hannover

Viel Grün, viel Wasser und fast immer flach: Hannover gilt Läufern als kleines Paradies. Ihr sucht für eure nächste Joggingeinheit nach einer neuen Runde? In unserer Serie zu den HAZ-Gesundheitswochen stellen wir schöne Laufstrecken in Hannover vor. Viel Spaß beim Testen.

mehr