Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Stöger kritisiert Zoller für Winterwechsel nach Kaiserslautern

Fußball Stöger kritisiert Zoller für Winterwechsel nach Kaiserslautern

Trainer Peter Stöger vom Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln hat Stürmer Simon Zoller für seine Winter-Flucht zum Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern kritisiert.

Voriger Artikel
Forderung einiger Klubs: 3. Liga künftig bei Sky
Nächster Artikel
Seehofer ehrt Skispringer Freund und FC Ingolstadt

Stöger kritisiert Zoller für Winterwechsel nach Kaiserslautern

Quelle: SID-IMAGES/PIXATHLON

Köln. "Er hat für sich jetzt wohl auch festgestellt, dass er besser hier geblieben wäre", meinte der Österreicher beim Trainings-Auftakt am Mittwoch.

Zoller hatte sich nach einer enttäuschenden Hinrunde zu seinem Ex-Klub in die Pfalz ausleihen lassen, dort in der Rückrunde aber nur drei Tore erzielt. "Er hat gesehen, wie sich Yuya Osako hier entwickelt hat", sagte Stöger mit Blick auf den Japaner, der sich nach einer ebenfalls enttäuschenden ersten Halbserie in Köln durchgebissen und einen Stammplatz gesichert hat. Osako habe nun einen Vorteil, hatte Stöger schon zuletzt gesagt, "Simon startet dagegen wie alle anderen wieder bei Null."

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr