Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Stöger über verletzten Bittencourt: "Daran habe ich schon zu knabbern"

Fußball Stöger über verletzten Bittencourt: "Daran habe ich schon zu knabbern"

Fußball-Bundesligist 1. FC Köln muss wohl mehrere Wochen auf Offensivspieler Leonardo Bittencourt verzichten. Dieser hatte am Montag im Training eine Bänderverletzung im linken Sprunggelenk erlitten und muss operiert werden.

Voriger Artikel
Neuer: "Schweinsteiger kann einem fast leidtun"
Nächster Artikel
3. Liga: Hansa reduziert strukturelles Defizit

Stöger über verletzten Bittencourt: "Daran habe ich schon zu knabbern"

Quelle: PIXATHLON/SID

Köln. "Er wird ein paar Wochen fehlen. Es ist bitter. Es tut mir für Leo leid. Wenn man weiß, dass jemand länger ausfällt, schlägt das schon auf das Gemüt. Daran habe ich schon zu knabbern", sagte FC-Trainer Peter Stöger am Dienstag vor dem DFB-Pokal-Duell gegen Ligakonkurrent 1899 Hoffenheim am Mittwoch (20.45 Uhr/Sky).

Hoffenheim verfüge über "eine gute Mannschaft. Für mich war es eine Frage der Zeit, bis sie sich nach oben orientieren", betonte der Österreicher. Außer Bittencourt wird Stöger voraussichtlich auch auf den Japaner Yuya Osako verzichten müssen. Stöger: "Wir könnten ihn dazunehmen, aber ich gehe davon aus, dass es für ihn für Mittwoch eng wird."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf gegen Rhein-Neckar Löwen

Gegen den deutschen Handball-Meister Rhein-Neckar Löwen unterlagen die "Recken" mit 26:30.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Februar 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Mit insgesamt fast 550 Startern so viele wie nie zuvor in 54 Jahren, am Ende aber wieder bestens bekannte Gesichter auf dem Treppchen: Beim Crosslauf am Langenhagener Silbersee mit seinen schwierigen Sandpassagen musste man nach den Favoriten nicht lange Ausschau halten.

mehr