Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Stranzl mit Verdacht auf Augenhöhlenfraktur

Fußball Stranzl mit Verdacht auf Augenhöhlenfraktur

Martin Stranzl wird dem Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach höchstwahrscheinlich erneut längere Zeit nicht zur Verfügung stehen. Der Abwehrchef wurde bei seinem Comeback nach fünfmonatiger Verletzungspause in der 65. Minute des Heimspiels gegen den Hamburger SV beim Stande von 0:3 ausgewechselt, es besteht der Verdacht auf eine Augenhöhlenfraktur.

Voriger Artikel
Frauenfußball: Bayern gewinnen Topspiel gegen Wolfsburg
Nächster Artikel
0:3 gegen den HSV: Gladbacher Blamage vor Champions-League-Premiere

Stranzl mit Verdacht auf Jochbeinbruch

Quelle: SID-IMAGES/AFP

Mönchengladbach. Nach längerer Behandlung auf dem Spielfeld wurde der Borussen-Kapitän umgehend in ein Krankenhaus gefahren. Ob der 35-Jährige operiert werden muss, sollen weitere Untersuchungen klären.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
"Recken" gegen Göppingen

Am Ende stand es 28:28 für die "Recken" im Spiel gegen Frisch Auf Göppingen in der Tui-Arena. 

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
14. November 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Manchmal muss man einen langen Anlauf nehmen. Das kann Jahre dauern. Und dafür ist mituntermehr Stehvermögen nötig als bei einem Marathonrennen.

mehr