Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Stranzl mit Verdacht auf Augenhöhlenfraktur

Fußball Stranzl mit Verdacht auf Augenhöhlenfraktur

Martin Stranzl wird dem Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach höchstwahrscheinlich erneut längere Zeit nicht zur Verfügung stehen. Der Abwehrchef wurde bei seinem Comeback nach fünfmonatiger Verletzungspause in der 65. Minute des Heimspiels gegen den Hamburger SV beim Stande von 0:3 ausgewechselt, es besteht der Verdacht auf eine Augenhöhlenfraktur.

Voriger Artikel
Frauenfußball: Bayern gewinnen Topspiel gegen Wolfsburg
Nächster Artikel
0:3 gegen den HSV: Gladbacher Blamage vor Champions-League-Premiere

Stranzl mit Verdacht auf Jochbeinbruch

Quelle: SID-IMAGES/AFP

Mönchengladbach. Nach längerer Behandlung auf dem Spielfeld wurde der Borussen-Kapitän umgehend in ein Krankenhaus gefahren. Ob der 35-Jährige operiert werden muss, sollen weitere Untersuchungen klären.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf gegen Rhein-Neckar Löwen

Gegen den deutschen Handball-Meister Rhein-Neckar Löwen unterlagen die "Recken" mit 26:30.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Februar 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Mit insgesamt fast 550 Startern so viele wie nie zuvor in 54 Jahren, am Ende aber wieder bestens bekannte Gesichter auf dem Treppchen: Beim Crosslauf am Langenhagener Silbersee mit seinen schwierigen Sandpassagen musste man nach den Favoriten nicht lange Ausschau halten.

mehr