Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Streich will mit Freiburg in Köln bestehen

Fußball Streich will mit Freiburg in Köln bestehen

Trainer Christian Streich vom Fußball-Bundesligisten SC Freiburg sieht das Punktspiel am Freitag beim 1. FC Köln (20.30 Uhr/Sky) als richtungweisend für die gesamte Spielzeit.

Voriger Artikel
Ehrenamtler sauer auf Beckenbauer: "Eine Lichtgestalt macht alles kaputt"
Nächster Artikel
Reim übernimmt estnische Fußball-Nationalmannschaft

Streich will mit Freiburg in Köln bestehen

Quelle: SID-IMAGES

Freiburg. "Wir möchten in Köln bestehen. Wenn uns das gelingt, ziehen wir viel Positives für die Saison", sagte der Coach des Aufsteigers am Donnerstag: "Bestehen bedeutet dagegenhalten und sich nicht beeindrucken lassen. Die Jungs sollen selbstbewusst auftreten."

Laut Streich wird die Aufgabe allerdings alles andere als einfach. "Köln ist sehr stabil und taktisch völlig klar - mit und ohne Ball", äußerte der Trainer: "Köln wird versuchen, hungrig und aggressiv das Spiel zu machen. Sie kommen über die Arbeit."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
EC Hannover Indians siegt gegen Ice Fighters Leipzig

Auch ohne den erkrankten Coach Fred Carroll kam der EC Hannover Indians auf heimischem Eis zu einem 4:0 (0:0, 3:0, 1:0)-Sieg gegen die Ice Fighters Leipzig.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
28. September 2016 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Es war ein interessantes Fernduell. Für Gwendolyn Mewes, die das „Laufpass“-Ranking nahezu uneinholbar anführt, ist in Berlin nach zehn Kilometern eine Zeit von 41:24 Minuten gestoppt worden.

mehr