Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -3 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Sturz in der Disco - HSV beim Bundesliga-Ausklang ohne Ekdal

Fußball Sturz in der Disco - HSV beim Bundesliga-Ausklang ohne Ekdal

Mittelfeldspieler Albin Ekdal vom Hamburger SV hat sich bei einem Sturz in einer Disco eine Schnittverletzung zugezogen und wird beim Bundesliga-Ausklang der Hanseaten am Samstag (15.30 Uhr/Sky) beim FC Augsburg nicht zur Verfügung stehen.

Voriger Artikel
UEFA: Vorerst kein Interimspräsident nach Platini-Rücktritt
Nächster Artikel
3. Liga: Cottbus bindet Knechtel bis 2018

Sturz in der Disco - HSV beim Bundesliga-Ausklang ohne Ekdal

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Hamburg. Dies teilten die Norddeutschen am Montag via Twitter mit.

Nach Angaben von Lennart Ekdal erlitt sein Sohn die Verletzungen bei einem Sturz auf einen Glastisch. "Das ist eine ernste Sache, immerhin ist er im Krankenhaus. Das ist nicht nur ein kleiner Schnitt, sondern eine große Wunde", sagte Lennart Ekdal der schwedischen Zeitung Aftonbladet.

Die Blessur des Schweden ist in dieser Saison nicht der erste gesundheitliche Rückschlag für Ekdal in Hamburg. Wegen diverser Verletzungen kam der 26-Jährige nur auf 14 Ligaeinsätze.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr