Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / -1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Stuttgart: Großkreutz nähert sich Comeback

Fußball Stuttgart: Großkreutz nähert sich Comeback

Fußball-Weltmeister Kevin Großkreutz nähert sich seinem Comeback bei Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart. "Er liegt voll im Plan und ist vielleicht schon am Freitag eine Option", sagte VfB-Trainer Jos Luhukay am Mittwoch.

Voriger Artikel
Guatemalas Ruiz erfolgreichster WM-Quali-Torschütze - Ali Daei abgelöst
Nächster Artikel
UEFA: Platini bekommt offenbar Abschiedsrede - FIFA verstimmt

Stuttgart: Großkreutz nähert sich Comeback

Quelle: pixathlon/SID-IMAGES

Stuttgart. Großkreutz (28) hatte nach einem Muskelbündelriss im März in den vergangenen Monaten immer wieder über muskuläre Probleme im Oberschenkel geklagt, seit vier Wochen trainiert er aber mit der Mannschaft.

Zum Auftakt des vierten Spieltags in der zweiten Liga treffen die Schwaben erstmals in einem Pflichtspiel auf den 1. FC Heidenheim. Neben Großkreutz könnten dabei auch die Neuzugänge Takuma Asano (Japan), Carlos Mané (U21 Portugal) und Benjamin Pavard (U21 Frankreich) im Kader stehen, die am Mittwoch von ihren Länderspielreisen zurückkehrten. Verzichten muss Luhukay nach wie vor auf Timo Baumgartl, Mart Ristl und Hajime Hosogai. "Ich hoffe, dass sie bald wieder eine Alternative sind", sagte der Coach.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
27. April 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Der Stadtbezirkslauf Ahlem-Badenstedt-Davenstedt hätte der Neuling im diesjährigen „Laufpass“ werden sollen – doch daraus wird nun nichts. Die Ausrichter haben den Lauf am 24. September abgesagt.

mehr