Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 15 ° Gewitter

Navigation:
Stuttgart verliert bei Harnik-Comeback und Barba-Debüt

Fußball Stuttgart verliert bei Harnik-Comeback und Barba-Debüt

Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart kann nach langer Verletzungspause wieder auf den österreichischen Nationalspieler Martin Harnik setzen. Der 28 Jahre alte Offensivspieler feierte bei der 0:2 (0:1)-Niederlage gegen Drittligist SG Sonnenhof Großaspach sein Comeback nach auskuriertem Außenbandanriss.

Voriger Artikel
Podolski bei Galatasaray zurück im Mannschaftstraining
Nächster Artikel
UEFA reduziert Strafe gegen Kiew - kein Geisterspiel gegen ManCity

Stuttgart verliert bei Harnik-Comeback und Barba-Debüt

Quelle: Pressefoto Rudel/Robin Rudel / PIXATHLON/SID-IMAGES

Stuttgart. Auch der am Montag ausgeliehene italienische Verteidiger Federico Barba stand in der VfB-Startelf, musste aber nach einer Stunde angeschlagen ausgewechselt werden.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
23. Juni 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Gesamtwertung Frauen Ranking-Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 DetsRaceTeam 444 18 2. Marx Beate 1979 DetsRaceTeam 255 13 3. Lyda Hannelore 1958 DetsRaceTeam 227 15 4. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 121 8 5. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel Schuhm [...]

mehr