Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / -1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Stuttgart wohl mit Harnik und Ginczek im DFB-Pokal

Fußball Stuttgart wohl mit Harnik und Ginczek im DFB-Pokal

Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart kann im DFB-Pokal bei Drittligist Holstein Kiel am Samstag (20.30 Uhr/Sky) wohl auf die zuletzt leicht angeschlagenen Martin Harnik und Daniel Ginczek bauen.

Voriger Artikel
St. Pauli droht Mittelfeldspieler Cooper mit Klage
Nächster Artikel
Leverkusen in Play-offs gegen Lazio und Klose

Stuttgart wohl mit Harnik und Ginczek im DFB-Pokal

Quelle: Renate Feil/M.i.S. / / SID-IMAGES/PIXATHLON

München. Beide sollten am Freitag wieder "komplett beim Abschlusstraining dabei sein", sagte VfB-Trainer Alexander Zorniger vor der Erstrundenbegegnung.

Der 47-Jährige fordert nach dem überzeugenden Auftritt im Testspiel gegen Manchester City (4:2) nun auch "einen guten Pflichtspielauftakt". Zorniger nahm deshalb auch die Mannschaft nach dem Ausfall des Mittelfeldspielers Serey Dié (Muskelfaserriss) in die Pflicht: "Die Führungsspieler sind jetzt noch mehr gefragt. Es ist wichtig, dass wir die richtige Mentalität in das Spiel bringen." Als mögliche Alternativen für den Ivorer nannte er Lukas Rupp und den Ecuadorianer Carlos Gruezo.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
13. April 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 144 6 2. Marx Beate 1979 PhysioSpa Hannover 104 6 3. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 56 4 4. Knoop-Wente Marion 1968 TKH 53 4 5. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 53 4 6. Krause Ma [...]

mehr