Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Südamerika-Meister Chile nominiert für WM-Quali vier Deutschland-Legionäre

Fußball Südamerika-Meister Chile nominiert für WM-Quali vier Deutschland-Legionäre

Mit vier Deutschland-Legionären geht Südamerika-Meister Chile in die anstehenden WM-Qualifikationsspiele am 6. Oktober in Ecuador und fünf Tage später vor eigenem Publikum gegen Peru.

Voriger Artikel
Schürrle vom Achtelfinaleinzug überzeugt
Nächster Artikel
FIFA: Ex-Finanzchef Kattner wehrt sich gegen fristlose Kündigung

Südamerika-Meister Chile nominiert für WM-Quali vier Deutschland-Legionäre

Quelle: CHRISTOF STACHE / SID-IMAGES

Santiago de Chile. Neben Superstar Arturo Vidal von Bayern München nominierte Nationaltrainer Juan Antonio Pizzi den Leverkusener Charles Aranguiz, Hoffenheims Stürmer Eduardo Vargas sowie Miiko Albornoz von Zweitligist Hannover 96.

Chile belegt vor dem letzten Hinrunden-Spieltag der Eliminatorias mit nur elf Punkten aus acht Spielen lediglich Platz sieben im Zehner-Feld. Rang vier und damit die direkte Qualifikation zur WM 2018 in Russland ist nur zwei Zähler entfernt.

SID xhg kd

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr