Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -4 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Südkoreas Jeonbuk Hyundai Motors holt Champions-League-Titel in Asien

Fußball Südkoreas Jeonbuk Hyundai Motors holt Champions-League-Titel in Asien

Der südkoreanische Fußball-Klub Jeonbuk Hyundai Motors hat die asiatische Champions League gewonnen. Der Klub aus der Stadt Jeonju reichte im Rückspiel des Finales beim Al Ain Club aus den Vereinigten Arabischen Emiraten ein 1:1 (1:1) und holte zum zweiten Mal nach 2006 den Titel.

Voriger Artikel
Vier Tore, schlimme Patzer, kein Derbysieger: HSV und Werder verpassen Befreiungsschlag
Nächster Artikel
Premier League: Drei Tabellenführer an einem Tag - Schweinsteiger bei ManUnited auf der Bank

Südkoreas Jeonbuk Hyundai Motors holt Champions-League-Titel in Asien

Quelle: PIXATHLON/SID

Al-Ain. Das Hinspiel hatte Jeonbuk mit 2:1 gewonnen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr