Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Sunderland holt Allardyce als Advocaat-Nachfolger

Fußball Sunderland holt Allardyce als Advocaat-Nachfolger

Der englische Fußball-Erstligist AFC Sunderland hat seinen Ex-Profi Sam Allardyce als neuen Teammanager verpflichtet. Der 60-Jährige wird Nachfolger des ehemaligen Gladbach-Trainers Dick Advocaat (68), der den Vorletzten der Premier League eine Woche zuvor verlassen hatte.

Voriger Artikel
EM-Quali: Schlechtes "Vorbild" Italien
Nächster Artikel
Europas Profiligen für FIFA-Übergangsführung

Sunderland holt Allardyce als Advocaat-Nachfolger

Quelle: Ian MacNicol / STR / SID-IMAGES/AFP

Sunderland. Allardyce erhält bei den "Black Cats" einen Vertrag für zwei Jahre.

Allardyce ist der erste Trainer, der sowohl Sunderland als auch den Erzrivalen Newcastle United in seiner Vita vorweisen kann. Sein Heim-Debüt wird Allardyce, der 1980 als Spieler nach Sunderland gekommen war, am 25. Oktober geben - ausgerechnet im Derby gegen das ebenfalls vom Abstieg bedrohte Newcastle.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr