Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
"Super-Hattrick": PSG-Star Cavani trifft viermal vor der Pause

Fußball "Super-Hattrick": PSG-Star Cavani trifft viermal vor der Pause

Seltenes Kunststück durch Edinson Cavani: Beim 6:0 (4:0)-Erfolg von Paris St. Germain am Freitagabend bei SM Caen erzielte der Stürmerstar aus Uruguay einen Viererpack vor der Pause und damit quasi einen "Super-Hattrick".

Voriger Artikel
Klopps Liverpool fügt Chelsea erste Saisonpleite zu
Nächster Artikel
Champions-League-Reform: Rummenigge rechnet mit fast 110 Millionen Euro Einnahmen

"Super-Hattrick": PSG-Star Cavani trifft viermal vor der Pause

Quelle: CHARLY TRIBALLEAU / SID-IMAGES/AFP

Caen. Der 29-Jährige war in der 12., 23., 38. und 45. Minute erfolgreich und wurde nach der ersten Halbzeit leicht angeschlagen ausgewechselt.

Somit verpasste Cavani die Chance, den Torrekord der League 1 anzugreifen. Die Bestmarke halten mit sieben Treffern in einem Spiel André Abegglen (Sochaux) und Rouens Jean Nicolas, die 1935 bzw. 1938 jeweils siebenmal gegen Valenciennes getroffen hatten.

Meister PSG übernahm durch den Kantersieg zumindest bis Samstag die Tabellenspitze.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017

Hier finden Sie die Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
12. Dezember 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Jubeln konnte sie trotzdem. Als eine von fünf Läuferinnen komplettierte Svenja Pingpank von Hannover Athletics das deutsche U23-Frauenteam, das bei der Cross-Europameisterschaft in Samorin (Slowakei) zur Silbermedaille lief.

mehr