Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Ter Stegen bei Barcelonas USA-Reise dabei

Fußball Ter Stegen bei Barcelonas USA-Reise dabei

Fußball-Nationaltorwart Marc-André ter Stegen macht im Kampf um einen Stammplatz bei Champions-League-Sieger FC Barcelona offenbar ernst. Nur drei Wochen nach dem bitteren EM-Aus mit der deutschen U21-Auswahl und elf Tage vor dem planmäßigen Ende seines Urlaubs tritt der 23-Jährige mit den Katalanen die am Sonntag beginnende USA-Reise im Rahmen der Saisonvorbereitung an.

Voriger Artikel
Lewandowski sieht BVB wieder als Bayern-Rivale
Nächster Artikel
Vierjahresvertrag: Wechsel von Ekdal zum HSV perfekt

Ter Stegen bei Barcelonas USA-Reise dabei

Quelle: SID-IMAGES/PIXATHLON

Barcelona. Spanische Medien hatten zuletzt bereits spekuliert, dass ter Stegen freiwillig auf einen Großteil seines Urlaubs verzichten könnte, um sich durch die vorzeitige Rückkehr zur Mannschaft einen Vorteil gegenüber Konkurrent Claudio Bravo zu verschaffen. Der 32-Jährige gewann vor knapp zwei Wochen als Kapitän der chilenischen Nationalmannschaft die Copa América und befindet sich noch im Urlaub.

In der vergangenen Saison hatte ter Stegen als Barcelonas Nummer eins für die Königsklasse zum Titelgewinn beigetragen, in der spanischen Liga allerdings stand regelmäßig Bravo zwischen den Pfosten der Katalanen.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr