Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Terror-Ermittlungen gegen Ägyptens Fußball-Idol Aboutrika

Fußball Terror-Ermittlungen gegen Ägyptens Fußball-Idol Aboutrika

Gegen das ägyptische Fußball-Idol Mohamed Aboutrika laufen Ermittlungen wegen Unterstützung einer terroristischen Vereinigung. Das teilte eine Untersuchungskommission der ägyptischen Justiz mit.

Voriger Artikel
Lienen rückt mit St. Pauli an Nürnberg heran
Nächster Artikel
Lampard: ManCity mit "Genie" Guardiola eine Macht

Terror-Ermittlungen gegen Ägyptens Fußball-Idol Aboutrika

Quelle: CHRIS STEIN / SID-IMAGES

Kairo. Ein Reiseunternehmen, an dem der 100-malige Nationalspieler und Afrikameister von 2006 und 2008 beteiligt ist, soll die als Terror-Gruppe eingestufte islamische Muslimbruderschaft des 2013 gestürzten Staatschefs Mohamed Mursi finanziell gefördert haben. Der 37 Jahre alte Ex-Star bestreitet seit Beschlagnahmung seiner Anteilsschiene an der Firma eine Verbindung zur Muslimbruderschaft.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr