Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 3 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Test in Belek 2014/2015: Hannover schlägt Aarau 3:1

Fußball Test in Belek 2014/2015: Hannover schlägt Aarau 3:1

Fußball-Bundesligist Hannover 96 hat in einem Testspiel den Schweizer Erstligisten FC Aarau mit 3:1 (2:0) geschlagen. Für die Mannschaft von Trainer Tayfun Korkut trafen Kenan Karaman (18./44.) und Ex-Nationalspieler Jan Schlaudraff (53.).

Voriger Artikel
Deutscher Fußball übernimmt verschärften Anti-Doping-Code
Nächster Artikel
FC Bayern: Lahm startet Aufbautraining

Test in Belek: Hannover schlägt Aarau 3:1

Quelle: SID-IMAGES/FIRO

Belek. Damit blieben die Niedersachsen bei allen vier Tests im Rahmen ihres Trainingslagers in Belek ohne Niederlage. Das nächste Vorbereitungsspiel absolvieren die 96er in einem nicht-öffentlichen Duell mit Werder Bremen am kommenden Samstag in Hannover (15.30 Uhr).

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ende des Trainingslagers
„Es sieht sehr, sehr gut aus“: Trainer Tayfun Korkut (M.) ist zufrieden mit dem, was die 96-Mannschaft in den zehn Tagen in Belek geleistet hat.

Hannover 96 scheint fit zu sein für den Start beim FC Schalke in knapp zwei Wochen und für die Jagd auf die internationalen Plätze. "Es sieht sehr, sehr gut aus", sagte Trainer Tayfun Korkut nach dem zehntägigen Trainingslager im türkischen Belek. Er setzte dabei vor allem auf Geschlossenheit.

mehr
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr