Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Thiago beteuert: "Bleibe unabhängig von Pep in München"

Fußball Thiago beteuert: "Bleibe unabhängig von Pep in München"

Fußball-Bundesligist Bayern München muss sich offenbar keine Sorgen machen, dass der zum Saisonende abwandernde Trainer Pep Guardiola bei einem neuen Verein seinen Lieblingsschüler Thiago abwirbt.

Voriger Artikel
Luca Toni: Ehemalige Steuerberater müssen 1,25 Millionen Euro zahlen
Nächster Artikel
Hecking beklagt fehlende Siegermentalität beim VfL Wolfsburg

Thiago beteuert: "Bleibe unabhängig von Pep in München"

Quelle: PIXATHLON/SID

München. Der Mittelfeldspieler, der dem Starcoach 2013 auf expliziten Wunsch ("Thiago oder nix") vom FC Barcelona zum deutschen Rekordmeister gefolgt war, erklärte im Interview mit der Sport Bild, er "bleibe unabhängig von Pep in München."

Er habe "bei Bayern verlängert, weil ich glücklich bin. Ich bin dem Verein dankbar, wie ich während meiner Verletzungen unterstützt wurde", führte der spanische Nationalspieler aus. Thiago steht bei den Bayern noch bis 2019 unter Vertrag, ein Transfer käme interessierte Klubs teuer zu stehen.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr