Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Thomas Schneider Co-Trainer der Fußball-Nationalmannschaft

Fußball Thomas Schneider Co-Trainer der Fußball-Nationalmannschaft

Thomas Schneider wird neuer Co-Trainer der Fußball-Nationalmannschaft. Das gab Bundestrainer Joachim Löw am Dienstag in Düsseldorf bekannt. Der 41-jährige Schneider, ehemaliger Bundesliga-Coach des VfB Stuttgart, wird damit Nachfolger von Hansi Flick, der zum Sportdirektor befördert worden war und ist der insgesamt 13. Assistenz-Trainer in der Geschichte der deutschen Nationalmannschaft.

Voriger Artikel
Blatter und Niersbach gegen Boykott der WM 2018 in Russland
Nächster Artikel
Schweinsteiger neuer Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft - Neuer Spielführer am Mittwoch

Thomas Schneider Co-Trainer der Fußball-Nationalmannschaft

Quelle: SID-IMAGES/FIRO

Düsseldorf. In der Neuauflage des WM-Finals am Mittwoch gegen Argentinien (20.45/ZDF) und dem ersten EM-Qualifikationsspiel am Sonntag gegen Schottland (20.45/RTL) wird Schneider aber noch nicht auf der Bank sitzen. Er wird ab Oktober für den Deutschen Fußball-Bund (DFB) tätig sein.

© 2014 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die "Recken" gegen THW Kiel

Die "Recken" schlagen im DHB-Achtelfinale THW-Kiel mit 24:22.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
18. Oktober 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 Dets RaceTeam 642 27 2. Marx Beate 1979 Dets RaceTeam 420 21 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 366 23 4. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel Schuhmoden Burgwedel 211 21 5. Meier Sabine 1966 S [...]

mehr